Entwicklung

Potentiale & Stärken - Toleranz & Respekt - Kommunikation - Arbeitsstil - Motivation - Werte

(Ganz unverbindlich)

Potentiale & Stärken

Gemeinsam sind wir stark!

  • Wer hat welches Potential?
  • Wie können die Stärken optimal eingesetzt werden?
  • Welche Kompetenzen spielen eine wichtige Rolle?
  • Wie tickt jedes Teammitglied?
  • Was ist wichtig und sinnvoll bei der Aufgabenverteilung?
sport-3663162_1920

Potentiale erkennen und richtig einsetzen ist ein wichtiger Bestandteil für ein starkes Team. Wer kann was am besten und welche Aufgaben passen zu welchem Persönlichkeitstyp? Wo ist Potential, das gar nicht genutzt wird und wo sollte noch Nachbesserung erfolgen?

Alles Fragen, denen sich ein Team stellen sollte, um das Maximum herauszuholen. 

Häufig schlummern mehr Möglichkeiten, als auf den esten Blick zu sehen sind und genau hier ist ein wichtiger Ansatz für die optimale Besetzung der Positionen im Team. Nur ein Team, das seine Poteniale kennt, kann sie optimal nutzen.

Gerne zeige ich Ihnen in einem ersten Kontaktgespräch die verschiendenen Möglichkeiten auf. 

Es kostet zunächst nur Ihre Zeit – danach treffen Sie die Entscheidung, ob ich der richtige Coach bzw. Mentor und für Sie und Ihr Team bin. 

Wenn es passt, erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot – sozusagen maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse.

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

(Ganz unverbindlich)

Toleranz & Respekt

Wertschätzender Umgang

  • Wie wollen wir miteinander zusammenarbeiten?
  • Was kann jeder einzelne dazu beitragen, dass sich kein Teammitglied ausgegrenzt oder überangen fühlt?
  • Welche Spielregeln sollen gelten? – Brauchen wir überhaupt Spielregeln?
  • Der Ton spielt die Musik! 
  • Was ich ausstrahle ziehe ich an? – Was bedeutet dies für unser Team?
workplace-1245776_1920

Nicht immer fühlt sich jeder verstanden, Der Interpretationsspielraum ist häufig so groß, dass Missverständnisse vorprogrammiert sind. 

Ziel ist es hier Klarheit zu schaffen und gemeinsam einen Nenner zu erarbeiten, mit dem jeder sich wertgeschätzt und verstanden fühlt. 

Desto besser das Miteinander, umso effizienter das Team. 

 

Gerne zeige ich Ihnen in einem ersten Kontaktgespräch die verschiendenen Möglichkeiten auf. 

Wenn es passt, erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot – sozusagen maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse.

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

(Ganz unverbindlich)

Kommunikation

Kommunikation findet immer auf verschiedenen Ebenen statt.

  • Wie sage ich etwas?
  • Welche Worte wähle ich?
  • Die Sprache des anderen verstehen lernen.
  • „Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick)
  • Wir sprechen auch ohne Worte. Was Körpersprache, Haltung, Mimik und Gestik verraten und häufig fehlinterpretiert werden
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Kommunkation auf Augenhöhe: Was bedeutet das im Team?
Workshop: Bewusst-Sein - Stärken sichtbar machen mit iTYPE

Wir sprechen leider nicht immer alles aus, was wir denken – ist das gut oder schlecht? Finden Sie es in diesem Zusammenhang heraus. Die Sprache der Menschen ist sehr vielfältig und lässt auch viel Spielraum für Interpretationen. Wir sind Weltmeister im kognitiven Bereich: „Ich vermute, dass…“ – „Ich glaube, damit war … gemeint“ – „Wahrscheinlich denkt der andere über mich …“. Die Liste könnte unendlich fortgeführt werden. 

Ziel ist es diese Botschaften zu entschlüsseln und Methodiken zu erlernen, wie im Team gedacht, gehandelt und umgesetzt wird. Ein Team, das offen und ehrlich kommuniziert lässt wenig Spielraum für Fehlinterpretationen und Fehleinschätzungen. Damit ist die Arbeit wesentlich effektiver und die Zeit sinnvoller genutzt. 

 

Gerne zeige ich Ihnen in einem ersten Kontaktgespräch die verschiendenen Möglichkeiten auf. 

Wenn es passt, erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot – sozusagen maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse.

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

(Ganz unverbindlich)

Arbeitsstil

Organisation und Aufgabenbewältigung

  • Welchen Arbeitsstil bevorzuge ich?
  • Wie organisiere ich meinen Abeitsalltag?
  • Wieviel Sturktur ist nötig und wichtig?
  • Worauf lege ich wert?
  • Welche Erwartungen habe ich an andere?
Arbeitsstil

Unser Arbeitsstil kann sehr unterschiedlich sein. Vom Genie, der das Chaos beherrscht bis hin zum absoluten Perfektionisten. Jeder hat auch hier seine ganz unterschiedlichen Vorlieben: Der/die eine braucht die Planung, weil sie ihm Sicherheit gibt, der/die andere liebt die Herausforderung und die Abwechlsung und ist ein Meister im Improvisieren. 

Auch hier gilt: Es gibt kein richtig und kein falsch – kein gut und kein schlecht. Jeder tickt da auf seine ganz besondere Art und Weise. Doch gerade das kann auch zu Missverständnissen bis hin zu Unzufriedenheit führen.

Ziel ist es diese Arbeitsweisen zu erkennen. Was ist unbedingt erforderlich und was weniger. Welche Erwartungen werden an mich gestellt. 

 

Gerne zeige ich Ihnen in einem ersten Kontaktgespräch die verschiendenen Möglichkeiten auf. 

Wenn es passt, erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot – sozusagen maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse.

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

(Ganz unverbindlich)

Motivation

Beweggründe für ein bestimmtes Verhalten

  • Was brauche ich, damit ich motiviert bin?
  • Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle?
  • Was heißt intrinisches Motivation und was bedeutet extrinsische Motivation?
  • Was demotiviert mich?
  • Was sind die Folgen eines demotivierten Teams?
  • Was ist der Gewinn eines motivierten Teams?
penguin-3510665_1920

Die Motivation ist der Antrieb für unser Tun. Wenn wir unsere Beweggründe kennen und wissen, was wir selbst und die Teammember brauchen, können wir viel effizienter sein. Wir freuen uns auf unsere Aufgaben und auf die Arbeit. Das Team wird leistungsfähiger, die Fehlzeiten und Flurgespräche weniger. Wenn wir uns über die Motivationsfaktoren bewusst werden und dies in den Arbeitsalltag einfließen lassen, sind nicht nur die Teammitglieder zufriedener – auch die Führungskräfte haben Anhaltspunkte, wie sie Ihre Führung optimieren können.

Motivation ist ein wichtiger Bestandteil der Teamentwicklung. 

 

 

 

Ziel ist es diese Motivatoren zu erkennen. Was braucht jedes Teammitglied um nicht nur einen guten Job zu machen, sondern auch um zufriedener zu sein. Eine absolute Win-Win-Situation.

Finden wir es gemeinsam heraus. Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

(Ganz unverbindlich)

Werte

An den Werten orientieren wir uns

  • Was sind Werte?
  • Wie definiere ich meine Werte, wie die des Teams?
  • In Resonanz gehen mit anderen
  • Welche Werte sind wichtig und welche weniger?
wave-3732123_1920

An Werten orientieren wir uns. Je besser wir unserer eigenen Werte bewusst sind, desto besser können wir Entscheidungen treffen, ob etwas oder jemand der eigenen Vorstellung enspricht oder nicht.

Zu Werten zählen z.B. Sicherheit, Macht, Ordnung, Toleranz, Glück, Disziplin, Ehrlichkeit, Erfolg, Freiheit, Zuverlässigkeit, Gerechtigkeit, Treue, …

Wertearbeit ist nicht zu unterschätzen. Sie sind eine wesentliche Grundlage für ein gutes Miteinander.

 

Gerne zeige ich Ihnen in einem ersten Kontaktgespräch die verschiendenen Möglichkeiten auf, wie Sie Werte erlebbar machenk können und welche Rolle diese für Ihr Team spielen.

Auch hier gilt: Es gibt kein Schema F. Gerade dieser Punkt ist scheinbar selbstverständlich  – und doch fehlt es gerade hier in vielen Teams.

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

(Ganz unverbindlich)

Räumlichkeiten

© Alexandra Stierle - 2010 -2021